Einsatz 034-2019: Diesel läuft aus LKW

Datum: 25.03.2019

Uhrzeit: 13:08 Uhr

Alarmiert: Mannschaft gesamt, Tageseinsatzkräfte

Einsatzort: Neu-Anspach- Rod am Berg und Westerfeld

Einsatzart: Hilfeleistung - H Gefahr 1

Fahrzeuge: HLF 20/16, GW-L

Weitere Einsatzkräfte: Anspach, Rod a. Berg, Hausen, Polizei, Stadtpolizei, Hessen Mobil

Heute Mittag wurden wir gemäß Alarm- und Ausrückeordnung zur Unterstützung nach Rod am Berg gerufen. Ein LKW riss sich vermutlich in Westerfeld den Dieseltank auf und fuhr,  nichts vom Schaden ahnend weiter bis nach Rod am Berg.
Dort unterstützten wir die Einsatzkräfte aus Anspach und Rod am Berg um ein weiteres Versickern in das Erdreich zu verhindern. Dazu saugten wir Diesel-Pützen mit einer Handpumpe ab und streuten Ölbindemittel aus. Die Untere Wasserbehörde wurde ebenfalls hinzugezogen

Im Anschluss unterstützen wir auch noch in Westerfeld an der Usa-Brücke, um ein Einfließen in das Gewässer zu verhindern. Parallel begann die Firma Abschleppdienst Buhlmann die Fahrbahn der K723 zu reinigen.