Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen bei der Jahreshauptversammlung 2019

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 sind einige Mitglieder der Feuerwehr befördert und geehrt worden.

Siegfried Lorfei bekommt von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das Goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen

Thomas Schultheis (links) wurde zum Ehrenmitglied ernannt, Bernhard Krebs hält seit 65 Jahren der Feuerwehr die Treue.

Für Ihre Treue zum Verein wurden Sven Blecher und Maximilian Böttrich geehrt, die dem Verein seit 15 Jahren die Treue halten. Für stolze 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Holger Solz geehrt. 

Eine Ehrung für besonders langjährige Mitgliedschaft wurde Bernhard Krebs zuteil: Er wurde für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Heraus stach die Ehrung von Thomas Schultheis: Der über Jahrzehnte im Verein und der Feuerwehr in Führungspositionen aktive Feuerwehrmann wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft geehrt und als besondere Auszeichnung nach Zustimmung durch die Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

In der Einsatzabteilung erhielt Jens Wicht die Anerkennungsprämie der Hessischen Landesregierung über 600 Euro für 30 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Siegfried Lorfei erhielt eine besondere Auszeichnung: Er bekam von Bürgermeister Wernard und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Andreas Lang das goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen.

Befördert wurden: Christopher Vielhauer (Feuerwehrmann), Marc Meier (Hauptfeuerwehrmann), Jonas Pinske und Thomas Pfahl (Löschmeister), Stefan Göttl (Oberbrandmeister).