Jahresabschlussübung 2018 der Jugendfeuerwehr der Stadt Usingen

Erfolgreiche Übung in Usingen - Michelbach

Am Samstagnachmittag um 17:16 Uhr rief die Sirene in Michelbach die Jugendfeuerwehr der Stadt zur jährlichen Abschlussübung in die Hubertusstraße. Dort brannte es in einer Scheune und mehrere Personen wurden vermisst. Zudem drohte die Feuersbrunst auf das Wohnhaus überzugreifen.

Gleich mehrere Trupps machten sich, ausgerüstet mit Atemschutzübungsgeräten, auf zur Menschenrettung. Zeitgleich bauten andere die Wasserversorgung aus Hydranten und Zisternen auf und riegelten den Brand gegenüber der Nachbargebäude ab.

Usingens Stadtjugendwart Bastian Scholz sowie die Feuerwehrführung zeigten sich zufrieden und stolz mit der gezeigten Leistung der Kinder und Jugendlichen.